Titel
Adlkofen-Bilder.de
Ried





Adlkofen: St. Ägidius, Ried, Nebenkirche der Pfarrei Reichlkofen (Forster Alfred, 2/2002)

St. Ägidius, Ried, Nebenkirche der Pfarrei Reichlkofen

Die Kirche, ein frühgotischer Bau mit romanischen Elementen aus dem 14. Jahrhundert steht auf dem höchsten Punkt des Landkreises. In dem Türmchen zwischen Chor und Langhaus hängt eine gotische Glocke. Besonders sehenswert sind die Spitzbogenfriese an der Außenwand und das spitzbogige, gestufte Portal.

In der Landshuter Zeitung wurde auf das Patrozinium hingewiesen.

© Forster Alfred, 2/2002



Adlkofen: Ried, Dorfkirchlein (Forster Alfred, 04/2003)

Ried, Dorfkirchlein

Kreuz an der Außenwand rechts neben dem Portal

© Forster Alfred, 04/2003



Adlkofen: Ried, Dorfkirchlein (Forster Alfred, 09/2003)

Ried, Dorfkirchlein

Altarraum

© Forster Alfred, 09/2003



Adlkofen: Ried, Dorfkirchlein (Forster Alfred, 09/2003)

Ried, Dorfkirchlein

Chor mit Altar

Der eingezogene Chor hat einen quadratischen Grundriss mit Rippenkreuzgewölbe und einem kräftigen Schlussstein. Die Wandmalerein aus der Zeit der Gotik lassen Ornamente und Figuren erkennen.

© Forster Alfred, 09/2003



Adlkofen: Ried, Dorfkirchlein (Forster Alfred, 09/2003)

Ried, Dorfkirchlein

rechter Seitenaltar

© Forster Alfred, 09/2003



Adlkofen: Ried, Dorfkirchlein (Forster Alfred, 09/2003)

Ried, Dorfkirchlein

Kanzel und linker Seitenaltar

© Forster Alfred, 09/2003



Adlkofen: Ried, Dorfkirchlein (Forster Alfred, 09/2003)

Ried, Dorfkirchlein

Das Kirchenschiff ist mit einer flachen Holzdecke versehen.

© Forster Alfred, 09/2003



Adlkofen: Ried, Dorfkirchlein (Forster Alfred, 09/2003)

Ried, Dorfkirchlein

Altarbild des ehemaligen Hochaltares.

Es zeigt den Kirchenpatron St. Ägidius. Dieser wird üblicherweise dargestellt von einem Pfeil durchbohrt und mit einer Hirschkuh.

© Forster Alfred, 09/2003